Turisme d'Olesa
Im Web suchen

Teatro de La Passió


Majestätisches Gebäude, das eine der wichtigsten Theateraufführungen Kataloniens und repräsentativsten Darbietungen der Volkskultur beherbergt. La Passió i Mort de Jesús (Das Leiden und Sterben Christi). Das Theater befindet sich auf der zentralen Plaza de l’Oli und öffnete am 1. Mai 1987 seine Pforten, nachdem das ehemalige Theater 1983 durch einen Brand zerstört wurde. Es wurde vom Architekten Joan Baca Pericot entworfen und bietet Platz für 1499 Personen. Der Sitzbereich befindet sich auf einer einzigen Ebene und wurde in der Form eines Amphitheaters errichtet.

 

Einer der charakteristischsten Aspekte ist zweifellos die 782 m2 große Bühne, eine der Größten Europas, deren 31 m breiter Szenariotrichter sie auch gleichzeitig zu einer der Größten der Welt macht. Darüber hinaus ist die Bühne mit verschiedenen Mechanismen ausgestattet, um den Kulissenwechsel zu erleichtern: zwei seitlichen rotierende Strukturen und sechs hydraulischen Hebebühnen, die an strategischen Punkten der Bühne angeordnet sind.

 

Zusätzlich verfügt das Theater über eine Hauptlobby, die gleichzeitig als Ausstellungshalle (Espai d‘Art) genutzt wird; drei Etagen mit Garderoben; eine Maske; ein Lagerraum für Kostüme; und eine Technik- und Designwerkstatt sowie ein Archiv mit einer außergewöhnlichen Dokumente- und Fotosammlung.

 

Das Theater wird vom Verein Associació de La Passió verwaltet, der unter anderem mithilfe der Theateraufführung „La Passió i Mort de Jesús“ ein modernes Bild des Theaters vermittelt. Die Plakate, die verschiedene renommierte Künstler seit 1987 Jahr für Jahr entworfen haben, um das sakrale Drama zu bewerben, vervollständigen eine wertvolle Kunstsammlung, die Saison für Saison immer weiter wächst. Künstler wie Antoni Tàpies, Perico Pastor, Ràfols Casamada oder Perejaume sind nur einige Beispiele.

 

Der Hauptsitz des Theaters befindet sich im selben Gebäude wie das Theater selbst, hat seinen Eingang allerdings auf der Straße Anselm Clavé: hier befindet sich das Sekretariat der Einrichtung, die Versammlungsräume und der Konferenzsaal Espai Clar.



  • Bühne Passió Foto Marta Reche (Respira Disseny)
  • Teatre de la Passió Foto Georgina Munoz
  • Lp interior roser montserrat


Verwandte Informationen

VERWANDTE FESTE

TOURISMUS IN OLESA

Olesa de Montserrat ist eine kultur- und traditionsreiche Gemeinde am Fuße des Sandsteingebirges Montserrat. Olesa de Montserrat befindet sich im Norden der Region Baix Llobregat, in der Provinz Montserratí, auf halbem Wege zwischen Barcelona und dem Kloster von Montserrat. Die natürliche Umgebung der Stadt, mit seinen atemberaubenden und wunderschönen Landschaften, wird durch den Fluss Llobregat und die Gebirgsketten Sierra de Sant Salvador und Sierra de les Espases y Puigventós eingegrenzt. Darüber hinaus hat Olesa sehr ausgeprägte landwirtschaftliche Wurzeln: Besonders zu betonen ist hier der Olivenanbau der einheimischen Olivensorte Palomar bzw. Olesana, aus der das bekannte Olesa-Olivenöl gewonnen wird.

NEWSLETTER

KONTAKT

CAL RAPISSA – CARRER AMPLE, 25 08640 OLESA DE MONTSERRAT

FOLGEN SIE UNS

  • Facebook
  • Twitter
Escut Ajuntament Olesa de Montserrat
Consorci de turisme baix llobregat
Diputació de Barcelona
Generalitat de Catalunya

© 2017 TURISME D’OLESA