Turisme d'Olesa
Im Web suchen

Städtische Markthalle


Als Einkaufszentrum für lokale und frische Produkte beherbergt die städtische Markthalle von Olesa zahlreiche Marktstände, die den Verkauf von Fleisch, Fisch, hausgemachtem Wurstaufschnitt, Gemüse und Obst aus eigenem Anbau, Meeres- und Hülsenfrüchten, Geflügel, Trockenfrüchten und Fertigmahlzeiten, zubereitet von den lokalen Restaurants, anbieten.

 

Die städtische Markthalle so viel mehr als eine reine Verkaufsfläche. Sie ist der Treffpunkt des gesellschaftlichen Miteinanders der Stadtbewohner und trägt zur Vitalität und Dynamik der Gemeinde bei; all das gepaart mit einem vielfältigen, qualitativ hochwertigen Angebot und einem persönlichen und unvergleichlichen Service.

 

Darüber hinaus ist die Markthalle Teil der sozialen, festlichen und kulturellen Veranstaltungen der Gemeinde und beteiligt sich unter anderem am Karnevalsfest: am besagten Festtag werden in der Markthalle gastronomische Kostproben, die von den Lebensmittelhändlern eigens zubereitet werden, zur Verfügung gestellt.

 

Die städtische Markthalle befindet sich innerhalb eines großen Gebäudes im olesanischen Stadtbezirk Eixamble und ist über vier Straßen zugänglich. Das Werk des Architekten Jeroni Martorell i Terrats wurde am 1. Oktober 1932 eröffnet und 40 Jahre später, im Jahr 1972, mit dem Bau einer weiteren Halle für den Fischverkauf erweitert. Dank der Sanierung im Jahr 1993 erstrahlt der Innenraum der Markthalle aktuell in einem moderneren Licht, gepaart mit der Geschichte eines Gebäudes, das im Verzeichnis der unter Denkmalschutz stehenden Gebäude (Inventario del Patrimonio Arquitectónico de Cataluña) aufgelistet ist.



  • Plaza Catalunya, keine Hausnummer
  • 93 778 02 49
  • Städtische Markthalle (Außenbereich). Foto: Georgina Muñoz
  • Montserrat vidal 2


TOURISMUS IN OLESA

Olesa de Montserrat ist eine kultur- und traditionsreiche Gemeinde am Fuße des Sandsteingebirges Montserrat. Olesa de Montserrat befindet sich im Norden der Region Baix Llobregat, in der Provinz Montserratí, auf halbem Wege zwischen Barcelona und dem Kloster von Montserrat. Die natürliche Umgebung der Stadt, mit seinen atemberaubenden und wunderschönen Landschaften, wird durch den Fluss Llobregat und die Gebirgsketten Sierra de Sant Salvador und Sierra de les Espases y Puigventós eingegrenzt. Darüber hinaus hat Olesa sehr ausgeprägte landwirtschaftliche Wurzeln: Besonders zu betonen ist hier der Olivenanbau der einheimischen Olivensorte Palomar bzw. Olesana, aus der das bekannte Olesa-Olivenöl gewonnen wird.

NEWSLETTER

KONTAKT

CAL RAPISSA – CARRER AMPLE, 25 08640 OLESA DE MONTSERRAT

FOLGEN SIE UNS

  • Facebook
  • Twitter
Escut Ajuntament Olesa de Montserrat
Consorci de turisme baix llobregat
Diputació de Barcelona
Generalitat de Catalunya

© 2017 TURISME D’OLESA