Turisme d'Olesa
Im Web suchen

Olesa-Olivenöl


Das Olesa-Olivenöl, auch unter dem Markennamen Oulesa bekannt, ist einzigartig, da es aus der Olivensorte Palomar bzw. „Olesano“ gewonnen wird, die ausschließlich in der Gemeinde und Umgebung angebaut wird. Das Öl wird als reif und ausgewogen definiert und überzeugt durch seine mittlere Fruchtigkeit, den niedrigen Säure- aber dafür hohen Ölsäuregehalt. Das Oulesa-Öl ist ein leichtes, im Geschmack etwas süßliches Öl, das besonders zum rohen Verzehr geeignet ist, da es den natürlichen Geschmack der Lebensmittel zusätzlich unterstreicht.

 

Der Palomar-Olivenbaum ist ein sehr kräftiger, aufrechter Baum, der auf kleinen Feldern mit schieferreichen Böden wächst. Die Oliven werden von Hand geerntet und nicht länger als 48 Stunden gepresst, um die hervorragende Qualität des Öls zu garantieren. Das Öl wird dann in Edelstahlbehältern in einer Kühlkammer bei stabilen Temperaturbedingungen gelagert, um den Verlust oder die Veränderung seiner Eigenschaften zu vermeiden. Aus diesem Grund wurde das Olesa-Olivenöl von der Verkostungsstelle für katalonische Olivenöle „Panel de Cata Oficial de Aceites Vírgenes de Oliva de Cataluña“ als Öl Virgen Extra katalogisiert.

 

Es gibt viele Geschichten über das olesanische Olivenöl – so wird beispielsweise gesagt, dass es einst das Lieblingsöl von König Ferdinand dem VI. war. Darüber hinaus hat es zahlreiche Preise und Auszeichnungen auf der Weltmesse in Barcelona zwischen 1898 und 1929 gewonnen und platzierte sich unter den 70 besten Ölen der Welt beim 10. Internationalen Olivenölwettbewerb in Zürich im Jahr 2011.

 

Der gesamte Herstellungsprozess in Olesa wird bis ins kleinste Detail kontrolliert: angefangen bei der Ernte bis hin zur Abfüllung. Das Olivenöl Oulesa wird in der städtischen Ölmühle gepresst, die von der landwirtschaftlichen Verarbeitungsgesellschaft (SAT) Oliveràires Palomar Olesana verwaltet wird und auf die Unterstützung und Zusammenarbeit der Stiftung Fundació Agrícola Olesana zählt. Das Ziel der SAT ist es, unser Öl und unsere eigene Olivensorte weltweit bekannt zu machen. Tatsächlich wurde es bereits nach Kalifornien exportiert und war auf dem gastronomischen Festival, das 2015 in der chinesischen Stadt Yantái stattfand, vertreten.

 

Olesa-Olivenöl kaufen 

Fundació Agrícola Olesana (Geschäft): C/ Miquel Coll i Alentorn, Nr. 3 – Telefonnummer +34 669 48 47 71

Fundación (Hauptsitz): C/ Anselm Clavé, Nr. 94 – Telefonnummer +34 93 778 13 97 (ganztags während der Erntezeit; den Rest des Jahres ausschließlich nachmittags).

Sie können sich auch mit den folgenden Mitgliedern der Junta in Verbindung setzen:

+34 687 90 08 34 (Felip Gibert)

+34 695 07 55 40 (Miquel Picart)

+34 690 00 87 26 (Josep Maria Gibert)



  • Fotos oli 011
  • Oli
  • Olivera del capella Foto von Jaume Morera Guixa Cmro 2

    + 1

  • Cmro


TOURISMUS IN OLESA

Olesa de Montserrat ist eine kultur- und traditionsreiche Gemeinde am Fuße des Sandsteingebirges Montserrat. Olesa de Montserrat befindet sich im Norden der Region Baix Llobregat, in der Provinz Montserratí, auf halbem Wege zwischen Barcelona und dem Kloster von Montserrat. Die natürliche Umgebung der Stadt, mit seinen atemberaubenden und wunderschönen Landschaften, wird durch den Fluss Llobregat und die Gebirgsketten Sierra de Sant Salvador und Sierra de les Espases y Puigventós eingegrenzt. Darüber hinaus hat Olesa sehr ausgeprägte landwirtschaftliche Wurzeln: Besonders zu betonen ist hier der Olivenanbau der einheimischen Olivensorte Palomar bzw. Olesana, aus der das bekannte Olesa-Olivenöl gewonnen wird.

NEWSLETTER

KONTAKT

CAL RAPISSA – CARRER AMPLE, 25 08640 OLESA DE MONTSERRAT

FOLGEN SIE UNS

  • Facebook
  • Twitter
Escut Ajuntament Olesa de Montserrat
Consorci de turisme baix llobregat
Diputació de Barcelona
Generalitat de Catalunya

© 2017 TURISME D’OLESA