Turisme d'Olesa
Im Web suchen

Rathaus von Olesa de Montserrat (Hotel Gori)


Im Stadtpark steht ein altes Herrenhaus, das derzeit der Sitz des aktuellen Rathauses der Stadt ist. Der Stil aus dem 19. Jahrhundert versetzt uns zurück in die prachtvolle Zeit des Gebäudes, als dieses noch als Unterkunft für die Besucher der Therme La Puda, die zu dieser Zeit wegen ihrer schwefelhaltigen Wasser besonders wichtig war, diente.

 

Das Hotel Gori war ursprünglich ein altes Landhaus, das am 31. Mai 1899 erstmalig seine Pforten als Hotel öffnete. 1931 wurden sowohl das Gebäude als auch die umliegenden Gärten der Stadt überlassen. Am 5. November 1933 wurde hier das neue Rathaus eingeweiht, das trotz der zahlreichen Sanierungen zur Anpassung an die Bereitstellung der kommunalen Dienstleistungen seine ursprüngliche äußere Struktur und seinen Stil bewahrt hat. Umgeben von Galerien, die auf drei Ebenen verlaufen, weist es durch den Neoklassizismus inspirierte Verzierungen und Sgraffitos unterhalb des Dachgesimses auf.

 

Ganz in der Nähe finden wir die Appartements (im Volksmund auch „Chalets“ genannt) der Dienstmädchen der Familien, die in dem Hotel untergebracht waren. Heute befinden sich hier die Büroräume der Escuela Municipal de Artes y Oficios (die städtische Kunst- und Berufsschule) und der Sitz des Vereins Associació de Voluntaris de Olesa. Die aktuellen Klassenräume der Schule befinden sich im ehemaligen Taubenhaus und den ehemaligen Lagerräumen des Landhauses.



  • P4120682
  • Bild 008
  • Llac municipal dins el mateix Parc i prop de l'Ajuntament. Foto: Georgina Muñoz

    + 2

  • Stadtpark Foto: Jordi López Guevara (Tot Olesa Imatges)
  • Rathaus von Olesa de Montserrat. Foto: Jordi López Guevara (Tot Olesa Imatges)


TOURISMUS IN OLESA

Olesa de Montserrat ist eine kultur- und traditionsreiche Gemeinde am Fuße des Sandsteingebirges Montserrat. Olesa de Montserrat befindet sich im Norden der Region Baix Llobregat, in der Provinz Montserratí, auf halbem Wege zwischen Barcelona und dem Kloster von Montserrat. Die natürliche Umgebung der Stadt, mit seinen atemberaubenden und wunderschönen Landschaften, wird durch den Fluss Llobregat und die Gebirgsketten Sierra de Sant Salvador und Sierra de les Espases y Puigventós eingegrenzt. Darüber hinaus hat Olesa sehr ausgeprägte landwirtschaftliche Wurzeln: Besonders zu betonen ist hier der Olivenanbau der einheimischen Olivensorte Palomar bzw. Olesana, aus der das bekannte Olesa-Olivenöl gewonnen wird.

NEWSLETTER

KONTAKT

CAL RAPISSA – CARRER AMPLE, 25 08640 OLESA DE MONTSERRAT

FOLGEN SIE UNS

  • Facebook
  • Twitter
Escut Ajuntament Olesa de Montserrat
Consorci de turisme baix llobregat
Diputació de Barcelona
Generalitat de Catalunya

© 2017 TURISME D’OLESA