Turisme d'Olesa
Im Web suchen

Santa Cecília und die Einsiedeleien (Montserrat)


Auf dem gesamten Berg sind rund 15 Einsiedeleien verteilt, von denen ein großer Teil jedoch fast gänzlich in Trümmern liegt. Erwähnenswert sind die Einsiedeleien Sant Joan, Santíssima Trinitat, Sant Benet, Santa Magdalena und Sant Antoni.

 

Santa Cecília

Ein altes Kloster einige Kilometer von Montserrat entfernt, in der Nähe der Straße von Can Maçana. Die Kirche aus dem zehnten Jahrhundert ist eines der besten Exemplare der primitiven romanischen Kunst Kataloniens: einfach und nackt. Ihre drei Apsiden, verziert mit lombardischen Bögen, sind den jeweils drei inneren Kirchenschiffen, der aus Stein gemeißelten Kirchenwände, zugeteilt. Derzeit beherbergt die Santa Cecília eine Art Herberge für Wanderer.



  • Santa cecilia
  • Santacecilia 2
  • Santa Cecilia Altar

    + 2

  • Santacecilia pintures
  • Stjoan stonofre 2


TOURISMUS IN OLESA

Olesa de Montserrat ist eine kultur- und traditionsreiche Gemeinde am Fuße des Sandsteingebirges Montserrat. Olesa de Montserrat befindet sich im Norden der Region Baix Llobregat, in der Provinz Montserratí, auf halbem Wege zwischen Barcelona und dem Kloster von Montserrat. Die natürliche Umgebung der Stadt, mit seinen atemberaubenden und wunderschönen Landschaften, wird durch den Fluss Llobregat und die Gebirgsketten Sierra de Sant Salvador und Sierra de les Espases y Puigventós eingegrenzt. Darüber hinaus hat Olesa sehr ausgeprägte landwirtschaftliche Wurzeln: Besonders zu betonen ist hier der Olivenanbau der einheimischen Olivensorte Palomar bzw. Olesana, aus der das bekannte Olesa-Olivenöl gewonnen wird.

NEWSLETTER

KONTAKT

CAL RAPISSA – CARRER AMPLE, 25 08640 OLESA DE MONTSERRAT

FOLGEN SIE UNS

  • Facebook
  • Twitter
Escut Ajuntament Olesa de Montserrat
Consorci de turisme baix llobregat
Diputació de Barcelona
Generalitat de Catalunya

© 2017 TURISME D’OLESA