Turisme d'Olesa
Im Web suchen

Fiesta de los Miquelets


In der ersten Septemberwoche des Jahres verwandelt sich Olesa in das Szenario des Spanischen Erbfolgekrieges (1705 bis 1714) und stellt die Ereignisse, die einst während des Konflikts in Olesa stattfanden, originalgetreu nach. Als Treffpunkt und strategischer Posten dienten Olesa eine Burg und ein Krankenhaus. Darüber hinaus befand sich die Stadt ganz in der Nähe des bourbonischen Quartiers, der Stadt Martorell, und des Königswegs von Esparreguera, sowie auf halbem Wege zwischen Manresa und Barcelona.

 

 

 

Während der Woche werden Workshops, Buchpräsentationen, Konferenzen, Ausstellungen, Spiele und Tänze organisiert. Der historische Höhepunkt wird allerdings erst am Wochenende erreicht; fleißige Helfer rekonstruieren zwei altertümliche Militärlager (das der Miquelets und das der Bourbonen) während sich die gesamte Gemeinde in zeitgerechte Kleider hüllt. Ergänzt wird das Ganze von Inszenierungskämpfen, dem Barock-Markt sowie der Hommage an das Memorial 158 zu Ehren der 158 österreichischen Soldaten, die während des Krieges in Olesa de Montserrat gefallen sind. Darüber hinaus wird der Kriegsrat nachgestellt, der am 20. und 21. August 1714 vom Marquis del Poal und seinen Obersten in dem verzweifelten Versuch, die Belagerung von Barcelona aufzulösen, einberufen wurde.

 

 

 

Wissenswertes

 

Die Miquelets waren katalanische Eliteeinheiten, die auf hinterhältige Angriffe spezialisiert waren. Aufgrund ihrer Kenntnis der örtlichen Gegebenheiten, ihrer Mobilität und verfügbaren Waffen wurden sie schnell zum Albtraum ihrer Gegner.



  • Migueletes 1 georgina munoz
  • La festa dels miquelets 2015 jordi lopez
  • La festa dels miquelets 2015 jordi lopez 2

    + 6

  • Schlacht Miquelets. Foto: Kulturverein La Festa dels Miquelets
  • Miquelets 2 gm
  • Miquelets gm
  • Fiesta de los Miquelets. Foto: Ester Sampietro
  • Bild 002
  • Plakat Fiesta de los Miquelets 2017.


Termine
Erste Septemberwoche


Verwandte Informationen

ROUTEN

ORT

TOURISMUS IN OLESA

Olesa de Montserrat ist eine kultur- und traditionsreiche Gemeinde am Fuße des Sandsteingebirges Montserrat. Olesa de Montserrat befindet sich im Norden der Region Baix Llobregat, in der Provinz Montserratí, auf halbem Wege zwischen Barcelona und dem Kloster von Montserrat. Die natürliche Umgebung der Stadt, mit seinen atemberaubenden und wunderschönen Landschaften, wird durch den Fluss Llobregat und die Gebirgsketten Sierra de Sant Salvador und Sierra de les Espases y Puigventós eingegrenzt. Darüber hinaus hat Olesa sehr ausgeprägte landwirtschaftliche Wurzeln: Besonders zu betonen ist hier der Olivenanbau der einheimischen Olivensorte Palomar bzw. Olesana, aus der das bekannte Olesa-Olivenöl gewonnen wird.

NEWSLETTER

KONTAKT

CAL RAPISSA – CARRER AMPLE, 25 08640 OLESA DE MONTSERRAT

FOLGEN SIE UNS

  • Facebook
  • Twitter
Escut Ajuntament Olesa de Montserrat
Consorci de turisme baix llobregat
Diputació de Barcelona
Generalitat de Catalunya

© 2017 TURISME D’OLESA