Turisme d'Olesa
Im Web suchen

Route der Mysterien


Die Bilder, die im Volksmund allgemein als Mysterien bekannt sind, können am Gründonnerstag und Karfreitag in verschiedenen Häusern und Lokalen der Stadt besucht werden. Die Route der Mysterien ist eine Art invertierte Pilgerfahrt, bei der sich die Menschen von A nach B bewegen, während die Figuren an einem Ort verweilen. Eine besonders interessante Route für Liebhaber von Kunst, Religion und Denkmälern. Die Denkmäler werden aufgrund ihrer skulpturalen Bilder bewundert, die Teil unseres Kulturguts und unserer Geschichte sind.

 

 

 

Die Route beginnt auf der Plaza de Fèlix Figueras i Aragay (vor dem Rathaus); alle Teilnehmer müssen sich im Voraus unter folgender Telefonnummer anmelden: +34 653 80 72 31.

 

 

 

 Route der Mysterien

Der Kuss des Judas, c/ Colon, 149 (Krankenhauskapelle)

Das Erbarmen, c/ Clota, 30 (Ölmühle)

Ecce Homo, c/ Església, 32 (Ca l’Escossi)

Der Weg nach Golgota, c/ Ample, 39 (Cal Pel·la)
Die Geißelung Christi, c/ Creu Real, 18 (Cal Puigjaner)
Das Gebet im Garten Getsemani, c/ Santa Oliva, 34 (Nonnenkloster)
Der Heilige Christus, plaza Nova, 21 (Pfarrkirche Santa Maria)
Mater Dolorosa, plaza Nova, 21 (Pfarrkirche Santa Maria)
Die Grabeskirche, c/ Forn 2 (Ca la Planxadora)
Die Einsamkeit Marias am Fuße Golgotas, c/ Argelines, 24
Die Todesangst Christi, c/ Indústria, s/n (Kirche Sant Salvador)



  • La mare de deu dels dolors 8
  • El bes de judes 1
  • La pietat 2

    + 9

  • L ecce homo 3
  • El cami del calvari 4
  • La flagel lacio de jesus 5
  • L oracio de l hort 6
  • El sant crist 7
  • El sant sepulcre 9
  • La soledat de maria al peu del calvari 10
  • El sant crist de l agonia 11
  • Route der Mysterien. Foto: Ester Sampietro


Verwandte Informationen

FESTE

TOURISMUS IN OLESA

Olesa de Montserrat ist eine kultur- und traditionsreiche Gemeinde am Fuße des Sandsteingebirges Montserrat. Olesa de Montserrat befindet sich im Norden der Region Baix Llobregat, in der Provinz Montserratí, auf halbem Wege zwischen Barcelona und dem Kloster von Montserrat. Die natürliche Umgebung der Stadt, mit seinen atemberaubenden und wunderschönen Landschaften, wird durch den Fluss Llobregat und die Gebirgsketten Sierra de Sant Salvador und Sierra de les Espases y Puigventós eingegrenzt. Darüber hinaus hat Olesa sehr ausgeprägte landwirtschaftliche Wurzeln: Besonders zu betonen ist hier der Olivenanbau der einheimischen Olivensorte Palomar bzw. Olesana, aus der das bekannte Olesa-Olivenöl gewonnen wird.

NEWSLETTER

KONTAKT

CAL RAPISSA – CARRER AMPLE, 25 08640 OLESA DE MONTSERRAT

FOLGEN SIE UNS

  • Facebook
  • Twitter
Escut Ajuntament Olesa de Montserrat
Consorci de turisme baix llobregat
Diputació de Barcelona
Generalitat de Catalunya

© 2017 TURISME D’OLESA