Turisme d'Olesa
Im Web suchen

Vom Kreuz Beca zum Brunnen Frare Pau


Umgeben von Olivenbäumen beginnt die Route am Kreuz Beca in Richtung Westen. Nach etwa zweihundert Metern schlägt die Route eine andere Richtung ein und führt entlang des Wanderwegs Les Torrades. Es ist ein sanfter und entspannter Abstieg, der eine atemberaubende Aussicht auf die Schönheit der olesanischen Berge bietet. Sobald wir die Schlucht des Beca-Kreuzes passiert haben, beginnt ein leichter Aufstieg, der einen Panoramablick über einen Großteil des Llobregat-Tals offenbart. An der nächsten Weggabelung angekommen, biegen wir nach links ab.

 

 

 

Ein paar Meter weiter beginnt ein erneuter Abstieg und wir können vor uns den Fluss Llobregat, die Wohnsiedlung Can Vinyals de Esparreguera und die Landstraße C-55 sehen. An einer Stelle des Weges treffen wir auf eine weitere Weggabelung. Auch hier biegen wir erneut links ab und steigen weiter ab, bis wir uns fast im Inneren der Schlucht des Beca-Kreuzes befinden. Schluchtaufwärts passieren wir auf der linken Seite eine sehr verwilderte Gegend. Kurz darauf erreichen wir jedoch eine kleine Lichtung, die von hohen Bäumen umgeben ist, die uns geradewegs zu einem versteckten Brunnen führt. Wir sind am Brunnen Frare Pau angekommen.

 

 

 

Von der Geschichte zum Kulturerbe

 

Das Beca-Kreuz ist das einzige Kreuz in dieser Gegend. Seinen Namen hat es vermutlich dem Nachnamen Bequer (Johanis Bequer, Besitzer der Ländereien) zu verdanken.

 

 

 

Die Schlucht des Kreuzes Beca (auch die Schlucht Les Valls genannt) war im 17. Jahrhundert unter dem Namen Dehil oder Dayl bekannt.

 

 

 

  • Cimg0011
  • P1160782
  • Font del frare pau Foto von Miquel Guillamon Casanovas tret del llibre aiguapatrimoni dolesa itienraris poetics


Eigenschaften der Route

Schwierigkeit
Niedrig

Entfernung
2,4 km

Durchschnittliche Dauer
30 Minuten


Verwandte Informationen

ROUTEN

TOURISMUS IN OLESA

Olesa de Montserrat ist eine kultur- und traditionsreiche Gemeinde am Fuße des Sandsteingebirges Montserrat. Olesa de Montserrat befindet sich im Norden der Region Baix Llobregat, in der Provinz Montserratí, auf halbem Wege zwischen Barcelona und dem Kloster von Montserrat. Die natürliche Umgebung der Stadt, mit seinen atemberaubenden und wunderschönen Landschaften, wird durch den Fluss Llobregat und die Gebirgsketten Sierra de Sant Salvador und Sierra de les Espases y Puigventós eingegrenzt. Darüber hinaus hat Olesa sehr ausgeprägte landwirtschaftliche Wurzeln: Besonders zu betonen ist hier der Olivenanbau der einheimischen Olivensorte Palomar bzw. Olesana, aus der das bekannte Olesa-Olivenöl gewonnen wird.

NEWSLETTER

KONTAKT

CAL RAPISSA – CARRER AMPLE, 25 08640 OLESA DE MONTSERRAT

FOLGEN SIE UNS

  • Facebook
  • Twitter
Escut Ajuntament Olesa de Montserrat
Consorci de turisme baix llobregat
Diputació de Barcelona
Generalitat de Catalunya

© 2017 TURISME D’OLESA